Catharina Lichtmannegger


Osteo-, Craniosacral- und Physiotherapeutin für Tiere, Leitung des Zentrums, Ansprechpartner für alle Anliegen

 

Catharina Lichtmannegger ist die Leitung der Anlage und Osteo- und Physiotherapeutin für Tiere mit diversen Zusatzausbildungen wie Craniosacraler- oder Manuellertheapie. Die Liebe zum Tier wurde ihr bereits in die Wiege gelegt. Tiere waren seit sie sich erinnern kann ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Die innigste Liebe entwickelte sich aber zu Pferden. Bereits mit sechs Jahren war sie mehr im Stall zu Hause als irgendwo anders. So genannte Problempferde wurden ihre Leidenschaft. Wenn es irgendwo ein Pferd gab, das „Probleme“ machte, war das Interesse von ihr geweckt und das Pferde wurde analysiert und sie versuchte zu helfen wenn es ihr irgendwie möglich war.

 

Schon damals stellte Cathi fest, dass viele „Probleme“ ihren Ursprung in falsch entwickelter Muskulatur, schlechtem Training und dem Unwissen der Besitzer bzw. Reiter hatten. Schon damals, nach Bauchgefühl handelnd, trainierte sie Pferde einfach ganz vielseitig (vom Boden aus, im Gelände, auf dem Reitplatz, vor der Kutsche) und konnte bei so gut wie allen eine Besserung erreichen.

 

Nach dem Abitur wollte Cathi eigentlich Tiermedizin studieren und bekam keinen Studienplatz. Um die Wartezeit zu überbrücken absolvierte sie in einer Tierklinik die Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten. Während dieser Ausbildungszeit entstand der Wunsch den Tieren mit den eigenen Händen zu helfen, die Idee Physiotherapie für Tiere kristallisierte sich als ihr künftiger Weg heraus. Nach abgeschlossener Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten, wechselte Cathi in die Tierarztpraxis von Dr. med. vet. Anne Roth, in der sie die Möglichkeit bekam, nebenberuflich die Ausbildung zum Physiotherapeuten für Hunde und später für Pferde zu machen.

 

Von 2004 bis 2007 dauerte die Ausbildung zum Physiotherapeuten. Diverse weitere Zusatzausbildungen sollten folgen. In enger Zusammenarbeit mit Dr. med. vet. Anne Roth sammelte Cathi Erfahrung als Physiotherapeutin für Tiere, Probleme wurden gemeinsam besprochen und Lösungen erarbeitet. Zusätzlich zu ihren schulischen Ausbildungen kommt den Patienten und deren Besitzern zu Gute, dass Cathi seit ihrem sechsten Lebensjahr quasi täglich am Pferd sitzt und regelmäßig selbst qualifizierten Unterricht nimmt. Als Trainer selektierten sich über die Jahre folgende heraus: Dieter Rhis, Eduardo Almeida, Rolf Janzen, Gerd Heuschmann, Andrea Jänisch, Antje Stettinius; jeder für sich ein Trainer der Wert auf die richtige Gymnastizierung und die Gesunderhaltung der Pferde Wert legt.

 

Die Trainer kommen aus verschiedenen Sparten der Reiterei, Schwerpunkt allerdings Vielseitigkeitsreiten und Working Equitation (Zwei abwechslungsreiche Reitweisen die ein abwechslungsreiches Training versprechen und den Pferden offensichtlich Spaß machen).

 

Mit dem Kauf eines eigenen kleinen Hofes 2015 war der Grundstein zur Erfüllung eines Traumes gelegt. Die Gelegenheit zum Aufbau eines Zentrums zum Wohl des Tieres war gekommen. Jetzt geht es darum, alles zu organisieren , ein Team zu mobilisieren, neue medizinisch und tiergerechte Stallungen zu planen und zu bauen. Mit dem Bau eines 20m x 60m großen Reitplatzes ist der erste Schritt geschafft, weiter folgt der Bau eines durchreitbaren Wasserbeckens, eines Trailzirkels, einer kleinen Geländestrecke mit festen Hindernissen und noch einiges mehr.



Kontakt

+49 8650 9848890 
+49 170 4142809
Scheffauerstr. 24  |  83487 Marktschellenberg